persönlich · vertrauensvoll · kompetent

persönlich · vertrauensvoll · kompetent

Aktuelles

Liebe*r Patient*innen,

Ab 16.02.2023 führen wir auch Covid-19-Impfungen durch.

Wer Interesse an einer Impfung hat, kann sich gerne in unserer Praxis melden. Wir beraten Sie gerne!

Passen Sie auf sich auf.

Ihre Hausarztpraxis in Seesen.


Schließzeiten der Praxis für 2023

03.04. – 06.04.2023

24.07. – 11.08.2023

23.10. – 30.10.2023

Bitte denken Sie rechtzeitig daran, Rezepte und Überweisungen, die Sie noch benötigen, vor den Schließzeiten zu bestellen.

Die Praxis-Vertretungen geben wir vor den jeweiligen Schließzeiten bekannt.

Akademische Lehrpraxis der Universitätsmedizin Göttingen

Akademische Lehrpraxis der Universitätsmedizin Göttingen
Ihre Hausarztpraxis – Kocea, Wolff & Kollegen

Öffnungszeiten

Mo. 8:00-13:00 Uhr  |  15:30-18:00 Uhr
Di. 8:00-13:00 Uhr
Mi. 8:00-13:00 Uhr
Do. 8:00-13:00 Uhr  |  16:00-18:00 Uhr
Fr. 8:00-13:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.

Infektionssprechstunde

Zum Schutz unserer chronisch kranken Patient*innen haben wir eine separate Infektionssprechstunde eingeführt. Während dieser Zeit werden ausschließlich Patient*innen mit Erkältungssymptomen oder anderen akut infektiösen Symptomen behandelt.

Die Infektionssprechstunde findet täglich von 8 Uhr bis 9 Uhr statt. Wir bitten vorher um telefonische Terminvereinbarung. In dieser Zeit ist der Zutritt für „gesunde“ Patient*innen nicht möglich.

Kontakt

Marktstraße 7, 38723 Seesen

Telefon: 05381 | 776 999-9
Rezepttelefon: 05381 | 776 999-6*
Fax: 05381 | 776 999-7
E-Mail: praxis@kocea-wolff.de

Sie benötigen ein neues Rezept?
Rufen Sie einfach unser Rezepttelefon an oder schreiben Sie eine E-Mail. Sie können Ihr Rezept dann am übernächsten Tag abholen. Beachten Sie bitte, dass dies nur möglich ist, wenn es sich um ein Wiederholungsrezept handelt.

Öffnungszeiten

Mo. 8:00-13:00 Uhr  |  15:30-18:00 Uhr
Di. 8:00-13:00 Uhr
Mi. 8:00-13:00 Uhr
Do. 8:00-13:00 Uhr  |  16:00-18:00 Uhr
Fr. 8:00-13:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.

Infektions­sprechstunde

Zum Schutz unserer chronisch kranken Patient*innen haben wir eine separate Infektionssprechstunde eingeführt. Während dieser Zeit werden ausschließlich Patient*innen mit Erkältungssymptomen oder anderen akut infektiösen Symptomen behandelt. Die Infektionssprechstunde findet täglich von 8 Uhr bis 9 Uhr statt. Wir bitten vorher um telefonische Terminvereinbarung. In dieser Zeit ist der Zutritt für „gesunde“ Patient*innen nicht möglich.

Kontakt

Marktstraße 7, 38723 Seesen

Telefon: 05381 | 776 999-9
Rezepttelefon: 05381 | 776 999-6*
Fax: 05381 | 776 999-7
E-Mail: praxis@kocea-wolff.de

Sie benötigen ein neues Rezept?
Rufen Sie einfach unser Rezepttelefon an oder schreiben Sie eine E-Mail. Sie können Ihr Rezept dann am übernächsten Tag abholen. Beachten Sie bitte, dass dies nur möglich ist, wenn es sich um ein Wiederholungsrezept handelt.

Barrierefreiheit

Bitte beachten Sie, dass sich die Praxis im ersten Stock befindet. Natürlich können Sie als Patient*in mit Rollstuhl oder Gehbehinderung unseren Fahrstuhl nutzen. Zudem ist die Praxis selbst barrierefrei gestaltet und verfügt über ein behindertengerechtes WC. Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie uns gern.

Leistungen

  • Den Gesundheitscheck können alle gesetzlich Versicherten zwischen 18 und 34 einmalig in Anspruch nehmen.
  • Ab dem 35. Lebensjahr können Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen alle 3 Jahre den sogenannten Check Up 35 in Anspruch nehmen, der neben einer körperlichen Untersuchung auch eine Blutzucker-, Blutfett- und Urinuntersuchung umfasst.
  • Versicherte ab 35 Jahren können sich zudem einmalig auf die Viruserkrankung Hepatitis B und Hepatitis C testen lassen.
  • Gesetzlich versicherte Männer ab dem 65. Lebensjahr können eine einmalige Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung von Aneurysmen der Bauchschlagader vornehmen lassen.
  • Für privat versicherte Patient*innen bieten wir ebenfalls ein breite Vorsorgeuntersuchungen an, wir bitten bei Interesse um persönliche Rücksprache in unserer Praxis.
  • ab 35 Jahre: alle 2 Jahre Screening zur Früherkennung von Hautkrebs
  • ab 45 Jahre: jährliche Tastuntersuchung der Prostata und Genitalien zur Früherkennung urologischer Krebserkrankungen
  • ab 50 bis 54 Jahren: jährliche Untersuchung auf Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmkrebs oder 2 große Darmspiegelungen (für Männer) im Abstand von mind. 10 Jahren
  • ab 55 Jahren: alle 2 Jahre Untersuchung auf Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmkrebs oder 2 große Darmspiegelungen (Frauen und Männer) im Abstand von mind. 10 Jahren
Ein lückenloser Impfschutz für Tetanus, Diphterie, Keuchhusten, Kinderlähmung und COVID-19 ist wichtig, für Senior*innen und chronisch Kranken empfehlen wir auch Impfungen gegen Grippe, Pneumokokken und Gürtelrose.
Das EKG ist eine wichtige Methode zur Erkennung von Herzerkrankungen. Wir nutzen moderne Computertechnik für die Registrierung, Auswertung und Archivierung der Daten.
Bei einer Langzeit-Blutdruckmessung wird der Blutdruck über 24 Stunden mittels Armmanschette gemessen und aufgezeichnet.
Die Messung der Lungenfunktion ist wichtig zur Diagnostik einer Lungenfunktionsstörung genauso wie zur Beurteilung des Behandlungserfolges bei Lungenerkrankungen.
Die Ultraschalluntersuchung von Bauch- und Harnorganen sowie der Schilddrüse in der Hausarztpraxis ist ein wichtiges Instrument in der Erst- und Notfalldiagnostik.
Vor geplanten ambulanten Operationen können wir alle notwendigen Untersuchungen (z.B. Labordiagnostik, EKG) durchführen, nach Operationen übernehmen wir die Wundversorgung.
Wir nehmen an den Behandlungsprogrammen (DMP- Disease-Management-Program) für Diabetes mellitus Typ 2, koronare Herzerkrankung, COPD und Asthma bronchiale teil.
Wir sind Partner*innen aller Krankenkassen mit Hausarztprogrammen (AOK, DAK, Barmer, BKKs) und sind so erster/erste Ansprechpartner*in für unsere Patient*innen. Nach der ersten Diagnostik helfen wir dabei den/die richtige/richtigen Facharzt/-ärztin zu finden. Alle Befunde werden bei uns gesammelt und so unnötige Doppeluntersuchungen vermieden.
Bei schwerkranken und immobilen Patient*innen machen wir bei Bedarf auch Hausbesuche. Heime werden von uns ebenfalls bei Bedarf visitiert. Dabei werden wir von einer Versorgungsassistent*in in der Hausarztpraxis (VERAH) unterstützt.
Wir beraten unsere Patient*innen zu notwendigen Vorsorgemaßnahmen und Impfungen, wenn sie verreisen möchten. Da dies jedoch keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen ist, müssen die Kosten privat getragen werden.
Atteste und Bescheinigungen gehören zu den individuellen Leistungen (IGeL-Leistung) und werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen, die Kosten müssen privat übernommen werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie unser Praxisteam, wir beraten Sie gern!

Ihre Hausarztpraxis – Kocea, Wolff & Kollegen

Unser Ansatz

Wir sind eine hausärztliche Gemeinschaftschaftspraxis. Bei uns steht der gesamte Mensch mit seinen körperlichen und seelischen Beschwerden im Vordergrund. Für uns ist eine persönliche und vertrauensvolle Arzt-Patienten-Beziehung der Grundstein der Behandlung. Wir arbeiten nach den aktuellsten Leitlinien der modernen Medizin (evidenzbasiert) und schulen unser Team zudem regelmäßig nach neuesten Erkenntnissen der Medizin.

Manchmal kann für körperliche Beschwerden aber keine organische Ursache gefunden werden. Dann ist es uns wichtig auch die psychischen Belastungen zu berücksichtigen und im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung zu behandeln.

Wir möchten Ansprechpartner*innen für Ihre gesundheitlichen Sorgen und Probleme sein. Wir, als ihre Hausärzt*innen, begleiteten Sie, als unsere Patient*innen, meist über Jahre und lernen Sie in Ihrem sozialen und emotionalen Umfeld sowie in Ihrem körperlichen und psychischen Befinden sehr tiefgreifend kennen und stellen damit eine wichtige Vertrauensperson für Sie dar. Wir sind uns dieser Pflicht und Verantwortung bewusst und nehmen dies auch sehr gerne an.

Zur hausärztlichen Medizin gehört die Behandlung von Alt und Jung. Manchmal geht es nicht mehr darum Menschen zu heilen, sondern sie auf ihrem Weg zu begleiten – bis in den Tod. Diese Begleitung unserer schwerkranken und alten Patient*innen im Sinne einer palliativen Versorgung ist uns ebenfalls eine Herzensangelegenheit.

Lernen Sie unser Team kennen und besuchen Sie uns in unserer Gemeinschaftspraxis. 

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Ansatz

Wir sind eine hausärztliche Gemeinschaftschaftspraxis. Bei uns steht der gesamte Mensch mit seinen körperlichen und seelischen Beschwerden im Vordergrund. Für uns ist eine persönliche und vertrauensvolle Arzt-Patienten-Beziehung der Grundstein der Behandlung. Wir arbeiten nach den aktuellsten Leitlinien der modernen Medizin (evidenzbasiert) und schulen unser Team zudem regelmäßig nach neuesten Erkenntnissen der Medizin.

Manchmal kann für körperliche Beschwerden aber keine organische Ursache gefunden werden. Dann ist es uns wichtig auch die psychischen Belastungen zu berücksichtigen und im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung zu behandeln.

Wir möchten Ansprechpartner*innen für Ihre gesundheitlichen Sorgen und Probleme sein. Wir, als ihre Hausärzt*innen, begleiteten Sie, als unsere  Patient*innen,  meist über Jahre und lernen  Sie in Ihrem sozialen und emotionalen Umfeld sowie in Ihrem körperlichen und psychischen Befinden sehr tiefgreifend kennen und stellen damit eine wichtige Vertrauensperson für Sie dar. Wir sind uns dieser Pflicht und Verantwortung bewusst und nehmen dies auch sehr gerne an.

Zur hausärztlichen Medizin gehört die Behandlung von Alt und Jung. Manchmal geht es nicht mehr darum Menschen zu heilen, sondern sie auf ihrem Weg zu begleiten – bis in den Tod. Diese Begleitung unserer schwerkranken und alten Patient*innen im Sinne einer palliativen Versorgung ist uns ebenfalls eine Herzensangelegenheit.

Lernen Sie unser Team kennen und besuchen Sie uns in unserer Gemeinschaftspraxis.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Hausarztpraxis – Kocea, Wolff & Kollegen

Ihr Praxis-Team

Dr. med. Pia Kocea – Kocea, Wolff & Kollegen
DR. MED. PIA KOCEA

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Palliativmedizin

Nadine Wolff – Kocea, Wolff & Kollegen
NADINE WOLFF

Fachärztin für Innere Medizin
Notfallmedizin
Internistische Intensivmedizin
Palliativmedizin

Steffen Pallinger – Kocea, Wolff & Kollegen
STEFFEN PALLINGER

Facharzt für Allgemeinmedizin
Rettungsmedizin
Palliativmedizin
Betriebsmedizin

Christina Meyer – Kocea, Wolff & Kollegen
CHRISTINA MEYER

Ärztin in Weiterbildung

Birgit Lüders – Kocea, Wolff & Kollegen
BIRGIT LÜDERS

Teamleitung
Verah | NäPa
MFA

Gabriele Renneberg – Kocea, Wolff & Kollegen
GABRIELE RENNEBERG

stellv. Teamleitung
MFA

Anna Strakovic – Kocea, Wolff & Kollegen
ANNA STRAKOVIC

Verah | NäPa
MFA

Andrea Fastenau – Kocea, Wolff & Kollegen
ANDREA FASTENAU

MFA

Inga Rinke – Kocea, Wolff & Kollegen
INGA RINKE

MFA

Manuela Siegel – Kocea, Wolff & Kollegen
MANUELA SIEGEL

MFA

Notfallnummern

Ärztlicher Notdienst

Der ärztliche Bereitschaftsdienst für medizinische Hilfe außerhalb unserer Sprechzeiten, in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen
Telefon: 116 117

Notruf

Rettungsleitstelle: 05321 | 19 222
Feuerwehr & Rettungsdienst: 112
Polizei: 110

Notdienst der Apotheken

Über den Button finden Sie eine offizielle Liste aller Apotheken, die Notdienst haben.

Apotheken-Notdienst suchen